Leitbild

Wir sind zukunftsorientiert.

Eine Gesellschaft, die das Alter ehrt, muss regeln, wie Ältere und Pflegebedürftige menschlich versorgt werden. In unserer modernen arbeitsteiligen Gesellschaft werden Unternehmen und Organisationen dem Anspruch, professionelle und gute Pflege anzubieten, am ehesten gerecht. Die apm hat diese Unternehmen im Blick. Sie begleitet die Mitarbeiter/innen von ihrem ersten Schritt der Ausbildung bis in Führungs- und Managementpositionen. Unser Anspruch: Beste Aus-, Fort- und Weiterbildung für bestmögliche Pflege!

Wir sind unabhängig.

Konfessionell und kulturell offen steht bei uns die Pflege im Mittelpunkt. Unser Fokus liegt auf Förderung von Eigenverantwortung und Nachhaltigkeit im Interesse der Pflegebedürftigen. Uns geht es darum, die Qualität der Pflege im Einklang mit einem durch Würde geprägtem humanistischen Menschenbild kontinuierlich zu verbessern und wissenschaftlichen Erkenntnissen folgend zu aktualisieren. Dabei legen wir großen Wert auf den wirtschaftlichen und ökologischen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen.

Wir sind professionell.

Unser Bildungsansatz konzentriert sich neben pflegefachlichen Inhalten auf Management- und Führungsthemen. Wir wollen die Beschäftigten privater Pflegeunternehmen nicht nur fachlich unterstützen. Mitarbeitergerechtes Management, Personalentwicklung und betriebliches Gesundheitsmanagement sind für eine Führungskraft in der Pflege unerlässlich. Wir wollen selbstbewusste Mitarbeiter, die mit Recht stolz sind auf ihren Beruf und ihre Arbeit mit und für alte/n Menschen.

Wir sind persönlich.

All unsere Bildungsangebote setzen auf engen Kontakt zwischen Lehrenden und Lernenden. Reines E-Learning lehnen wir ab. Bei uns stehen die sozialen Lernprozesse im Fokus. Wir sind direkt bei unseren Kunden und Partnerunternehmen vor Ort. Wir schätzen das persönliche Gespräch mit Mitarbeitern, Auszubildenden und Kunden.

Wir sind praxisnah.

Gemeinsam mit dem bpa NRW (Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V.) sorgen wir für einen direkten Transfer zwischen Theorie und Praxis. Durch regelmäßigen Austausch auf allen Ebenen – vom Schüler bis zur Unternehmensleitung – sind wir in der Lage, die Umsetzung wichtiger Inhalte auf Schul- und Arbeitgeberseite zu begleiten.

Wir sind eins.

Durch unsere enge Verzahnung und Rückkopplung der Aus-, Fort- und Weiterbildung haben wir alle Facetten der Pflege im Blick. Wir sehen, wie sie noch besser gemacht werden kann und stimmen unsere Inhalte darauf ab.

Wir sind verlässlich.

Wir sagen, was wir tun und wir tun, was wir sagen!

 

Unser Leitbild als PDF