Rezertifizierungsfortbildung „Wundexperte/-in ICW“

Ulcus cruris und Kompression - ein Update


Von der ICW anerkannt und genehmigt
Seit 2008 müssen für die fortdauernde Gültigkeit des Zertifikates „Wundexperte ICW“ pro Jahr 8 Fortbildungspunkte erworben werden. Diese 8 Punkte können Sie nur in einer von der ICW anerkannten Fortbildung bei einem von der ICW zugelassenen Unternehmen erwerben. Voraussetzung für die Fortbildung ist der Besitz eines Weiterbildungszertifikates „Wundexperte TÜV/ICW“ mit einem Gültigkeitsvermerk darauf.

Kooperationspartner
IfB (Institut für Bildung) Niederzier

Kursinformationen

  • Kursform

  • Voraussetzungen

  • Ziele

  • Zielgruppen

  • Inhalte

  • Abschluss

  • Förderung

Ansprechpartner/in

Julia Hanke
Tel.: +49 231 5677038 - 26
E-Mail schreiben

Daten

Seminarnummer

TS-Do-RezWE-27022018

Startdatum

27.02.2018

Unterrichtszeiten

09:00 - 16:30

Umfang

8 Stunden

Max. Teilnehmeranzahl

20

Anmeldeschluss

13.02.2018

Veranstaltungsort

Alte Straße 65

44143 Dortmund

Veranstalter

apm NRW

Preis

bpa-Mitglied: 119,00 €

Nicht-Mitglied: 149,00 €