MDK - Prüfbegleiter ambulant

Die MDK Prüfungen in ambulanten Pflegediensten werden im Auftrag der Landesverbände der sozialen Pflegekassen durchgeführt. Dabei werden die Leistungen und die Qualität der Pflege überprüft und eine angemessene Versorgung sichergestellt.

Basierend auf der Grundlage allgemein gültiger Definitionen, an Hand von ausgewählten Beispielen aus der Praxis, werden Möglichkeiten dargelegt, wie Anstöße für Verbesserungen im eigenen Betrieb aufgenommen und zur Weiterentwicklung genutzt werden können.

Da die MDK-Prüfung in einem engen Zusammenhang mit den Strukturen von Qualitätsmanagementsystemen steht, wird auf die Grundlagen von QM eingegangen und davon ausgehend die Möglichkeiten einer gelingenden Implementierung und Weiterentwicklung von einrichtungsspezifischen Qualitätsmanagementsystemen in den Diensten dargelegt.

Die Fortbildung wird die wesentlichen Säulen der Prüfung des MDK durchgehen (QPR ambulant) diese mit dem Denken und Handeln von Qualitätsmanagement verbinden und zeigen, wie eine gute Vorbereitung auf die Prüfung zugleich einen Betrieb wirtschaftlich, strukturell und pflegerisch weiterbringen kann.

Kursinformationen

  • Kursform

  • Voraussetzungen

  • Ziele

  • Zielgruppen

  • Inhalte

  • Abschluss

  • Förderung

Ansprechpartner/in

Julia Hanke
Tel.: +49 231 5677038 - 17
E-Mail schreiben

Daten

Seminarnummer

TS-Do-MDK-25092017

Startdatum

25.09.2017

Unterrichtszeiten

10:00 - 17:00

Umfang

16 Stunden

Max. Teilnehmeranzahl

20

Anmeldeschluss

11.09.2017

Veranstaltungsort

Alte Straße 65

44143 Dortmund

Veranstalter

apm NRW

Preis

bpa-Mitglied: 176,00 €

Nicht-Mitglied: 220,00 €